Vinylboden verlegen – Die Vor- und Nachteile des Bodens

Immer häu­figer möcht­en Nutzer in den eige­nen vier Wän­den einen Vinyl­bo­den ver­legen, schließlich bietet der Boden­be­lag viele prak­tis­che Vorteile und ist gle­ichzeit­ig gün­stig in der Anschaf­fung. Darüber hin­aus kön­nen Vinyl-Vari­anten wie Viny­fit und Vinys­nap auch direkt auf Fliesen gelegt wer­den, was vor allem bei der Ren­ovierung der eige­nen Woh­nung viel Zeit und Ner­ven spart. Auch ist das Vinyl­bo­den Ver­legen schon lange kein Hex­en­werk mehr, denn auf Grund der paten­tierten Clicksys­te­me ist nicht ein­mal mehr der Fach­mann gefragt – die Böden kön­nen mit etwas handw­erk­lichem Geschick pri­vat ver­legt wer­den. Doch wo liegen eigentlich genau die pos­i­tiven und neg­a­tiven Eigen­schaften von Vinyl­bö­den?

vinylboden-verlegen

Was sollte man beim Vinylboden verlegen beachten?

Wer einen Vinyl­bo­den ver­legen möchte, der braucht dafür nicht beson­ders viel Erfahrung, denn let­z­tendlich funk­tion­iert dies genau­so ein­fach wie beim beliebten Lam­i­nat. Ein weit­er­er Vorteil ist dar­in gegeben, dass das Pro­dukt ein­er­seits äußer­st effek­tiv im Däm­men von Geräuschen ist, ander­er­seits viele optis­che Möglichkeit­en mit sich bringt und damit in der Lage ist, jede Woh­nung im gewün­scht­en Ambi­en­te einzuricht­en. Dank der robusten Ober­fläche sind Vinyl­bö­den, welche eine hohe Nutzschicht oder Nutzerk­lasse aufweisen kön­nen wesentlich robuster als beispiel­sweise Kork oder Weich­holzbö­den. Allerd­ings gilt hier genau­so wie bei vie­len anderen Boden­belä­gen, dass sehr schw­ere Gegen­stän­de Abdrücke oder gar Schä­den hin­ter­lassen kön­nen, denn bei Vinyl han­delt es sich um ein recht weich­es Mate­ri­al, ger­ade beim direk­ten Ver­gle­ich mit Hartholz­par­kett. Um dem ent­ge­gen­zuwirken ist es sin­nvoll, wenn eine beson­ders harte Vinyl-Vari­ante gewählt wird, die ein Durch­drück­en des Unter­bo­dens ver­hin­dert.

Beim Vinyl­bo­den Ver­legen soll­te son­st immer darauf geachtet wer­den, dass der Unter­grund keine Uneben­heit­en besitzt, jede Uneben­heit wäre sofort zu sehen und spüren, außerdem kön­nte das Click Sys­tem an unebe­nen Stel­len auseinan­der gehen. Die ganze Mühe der Boden­ver­legung wäre vergebens gewe­sen. Wer eine beson­ders geringe Boden­höhe sucht, der bekommt zum Beispiel mit Viny­fit oder Vinys­nap eine sin­nvolle Wahl geboten, denn hier wird ein sehr hartes Träger­ma­te­ri­al ver­wen­det. Auch für diese Böden gilt grund­sät­zlich die Tat­sache, dass man für einen ebe­nen Unter­grund zu sor­gen hat. Eine Unter­grund­prü­fung auf Eben­heit kann man mit ein­er lan­gen Alu­lat­te durchge­führt wer­den. Für den Aus­gle­ich gibt es ver­schieden­ste Mate­ri­alien. Für Estrich wird Aus­gle­ichs­masse aus Zement­ba­sis ver­wen­det. Bei Holzun­ter­grund nimmt man Holz­bo­denspachtel­masse, welche mit Glas­faser ver­stärkt ist. Es gibt für jeden Unter­grund die geeignete Aus­gle­ichs­masse, auch für Fliesen.

Vinylboden verlegen leicht gemacht

Ger­ade das Vinyl­bo­den Ver­legen an sich ist extrem ein­fach, denn die mod­er­nen Clicksys­te­me sind extrem sim­pel in der Hand­habung und sor­gen trotzdem für einen fes­ten halt. Da die mod­er­nen Ver­sio­nen zudem eine ungewöhn­lich angenehme Hap­tik mit sich brin­gen, entste­ht so schnell eine gemütliche Atmo­sphäre und jede Woh­nung prof­i­tiert von den ver­schiede­nen optis­chen Vari­anten. Wer also Vinyl­bo­den ver­legen möchte, der spart nicht nur Geld, son­dern wird von den vie­len weit­eren, pos­i­tiven Eigen­schaften über­rascht sein – ganz egal ob der Boden für einen Neubau oder für die Ren­ovierung gesucht wird.

vinylboden-verlegen-leicht-gemacht

Anfertigung von Arbeitsplatten nach Maß

Mit unseren Arbeit­splat­ten nach Maß zeich­nen wir uns aus, jed­er­lei Arbeits­flächen genau nach dem Wun­sch des Kun­den zu erstel­len. Ganz egal ob es sich dabei um kleine, enge Flächen oder Räume han­delt oder kreative Designs, welche in mod­er­nen Badez­im­mern immer mehr gefragt sind.

arbeitsplatten-nach-mass-millimetergenau

Moderner Innenausbau – kein Problem.

Für die meis­ten Fam­i­lien ist die Küche ein Ort an dem alle Fam­i­lien­mit­glieder zusam­menkom­men. Die Idee liegt da natür­lich nahe, dass Sie eine Küche wol­len, die geräu­mig, stylis­ch, mod­ern und dazu auch noch prak­tis­ch ist. Mit ein­er Arbeits­fläche, die Ihren Vorstel­lun­gen und Bedürfnis­sen entspricht, ist es Ihnen möglich, genau diese Bal­ance aus prak­tis­ch und mod­ern zu erzie­len. Sich in solch ein­er Küche aufzuhal­ten ist nicht nur optis­ch schön, son­dern strahlt auch eine ein­laden­de Ruhe aus, die allen Fam­i­lien­mit­gliedern ein Gefühl des zu Hause seins ver­mit­telt.

arbeitsplatten-planung-nach-mass

Design und Planung für jede Küche

Ob es sich nun um eine neue Küche oder Badez­im­mer han­delt, genaue Pla­nung ist die hal­be Arbeit. Bei dieser Pla­nung sind Ihnen, außer der räum­lichen Begren­zung, keine Gren­zen geset­zt. Mit unseren Arbeit­splat­ten nach Maß passen wir uns Ihren Vorstel­lun­gen an. Bei Bedarf kön­nen wir Ihnen bei der Pla­nung und Ver­mes­sung behil­flich sein. Ganz egal ob es sich dabei um eine neue Küche oder die Ren­ovierung ein­er schon beste­hen­den Küche han­delt. Vielle­icht soll­te die neue Küche in der Mit­te eine Insel haben, für das gemein­same Früh­stück oder einen Snack am Abend. Sie wol­len diese Insel nicht rechteck­ig oder oval, Sie wol­len ein aus­ge­fal­l­enes Design, das regel­recht durch Ihre Küche fließt. Kein Prob­lem! Mil­lime­ter­ge­nau wer­den wir Ihre Vorstel­lung in die Küche einar­beit­en. Dabei ste­hen wir Ihnen selb­stver­ständlich auch bei der Beratung der möglichen Mate­ri­alien zur Ver­fü­gung. Genauigkeit und Ästhetik ist unser Ziel.