Aluminium Haustüren – nicht nur als Haustür geeignet

Wer meint, dass Alu­mini­um Haustüren nur zur Sicherung der Zugangs­bere­iche zu Gebäu­den geeignet sind, befind­et sich in einem fatal­en Irrtum. Es spricht über­haupt kein Argu­ment dage­gen, Alu­mini­um Ein­gangse­le­mente beispiel­sweise als Woh­nungstüren oder in einem Gewer­beob­jekt als Zugangstüren zu ver­schiede­nen Bere­ichen eines Unternehmens zu ver­wen­den. Möglich macht das die For­men- und Far­ben­vielfalt der Alu­mini­um Pro­file, die eine kom­plett indi­vidu­elle Anpas­sung an die vorhan­dene Umge­bung bietet. Für den Zugang zu Gefahren­bere­ichen in einem Betrieb kön­nten so zum Beispiel Türen mit roten Rah­men oder Tür­blät­tern ver­wen­det wer­den, während der Zugang zum kaufmän­nis­chen Bere­ich mit weißen Türen aus Alu­mini­um markiert wird.

Aluminium Türen in einem Bürogebäude

Schützen Sie wichtige Güter und Dokumente

Eine inter­es­sante Art der Ver­wen­dung dieser Haustüren im Innen­bere­ich sind die Zugänge zu Archiv­en und Lager­bere­ichen. Gefährliche Stoffe sind hin­ter ein­er robusten Tür aus Alu­mini­um deut­lich sicher­er als ver­gle­ich­sweise hin­ter Innen­türen aus Holz oder Kun­st­stoff. Das gilt für sen­si­ble Doku­mente in Archiv­en eben­falls. Hier bietet die Nutzung der Alu­mini­um Haustürele­mente noch den ergänzen­den Vorteil, dass sie sehr robust gegenüber den Risiken durch Brände sind. Auf Wun­sch kön­nen Alu­mini­um Haustüren auch als Brand­schutztüren aus­gelegt wer­den. Weil sie den­noch viel schick­er ausse­hen als die Stahltüren, eignen sie sich auch als Innen­türen zwis­chen ver­schiede­nen Bere­ichen eines Hotels oder als Zwis­chen­tür zwis­chen dem Ver­wal­tungs- und Aufen­thalts­bere­ich und dem Verkaufs­bere­ich in einem Supermarkt.

Bei Aluminium Haustüren sind automatische Zugangskontrollen kein Problem

Alu­mini­um Haustüren als Zugänge zu schützenswerten Innen­bere­ichen zu ver­wen­den, wird dadurch möglich, dass sie sich mit einem Motorschloss bestück­en lassen. Das Motorschloss der Alu­mini­um Haustüren kann wahlweise über eine Code-Tas­tatur oder einen Fin­ger­print aktiviert wer­den. Bei­de Ver­sio­nen kön­nen bei den Alu­mini­um Haustüren sowohl einzeln als auch in Kom­bi­na­tion mit einem tra­di­tionellen Sicher­heitss­chloss zum Ein­satz kom­men. Wer sich echt­en Kom­fort gön­nen möchte, kann das Motorschloss der Alu­mini­um Haustüren auch mit einem Blue­tooth-Mod­ul bestück­en lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.